Vitalstoffe

Unter dem Begriff Vitalstoffe vereinen sich die Themen Vitamine, Mineralstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe, Fettsäuren und essentielle Aminosäuren.
In einer ausgewogenen Ernährung finden wir Vitalstoffe/ Mikronährstoffe in hervorragender Menge und Qualität.
Das Problem heute ist, dass wir keine ausgewogene Ernährung im Sinne der Vitalstoffzufuhr  durch Nahrungsmittelkonsum erreichen können. Dies hängt mit Einzelbedingungen wie übersäuerter Böden, Monokultur im landwirtschaftlichen Bereich, BIO-Zertifizierungen, Produktverfügbarkeiten und weiteren Faktoren zusammen.
Ein Vitalstoffmangel zeigt sich nicht nur in organischen Leiden wie einem schwächeren Immunsystem, Haarausfall, Darmproblemen, heller Haut sondern auch in Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, depressiven Verstimmungen, Konzentrationsschwierigkeiten uvm.
Hier gilt es gezielt und zeitnah dem Körper grundlegende Bausubstanzen zu bieten, mit denen er zu ursprünglicher Kraft und Vitalität zurück findet.